aktuelle Informationen und Neuigkeiten

Liebe esgler*innen,

 

heute geht das Semester zu Ende. Ein riesig großes Dankeschön an alle, die sich engagiert und eingebracht haben! Bei den Dienstagabenden, bei musikalischen Dingen, beim Essen, bei Gottesdiensten, beim Hahnenschrei, bei der Suppe und beim Kuchen usw. usw. Es war ein buntes Programm mit einer guten Mischung!

Der Abend der guten Ideen hat vor neuen Ideen nur so gesprüht und wir dürfen uns auf das Sommersemester freuen. Verraten wird hier nix, haltet Ausschau nach einem neuen Flyer…

 

Begrüßen dürfen wir Steffi Bühler und Viktoria Horn als neue Sprecherinnen der esg-Bamberg. Alles Gute und Gottes Segen für euer Amt! Theresa Winkler wurde am Dienstag als Sprecherin verabschiedet – nochmals Danke für die geleistete Arbeit!

 

Die Hinweise für die vorlesungsfreie Zeit sind überschaubar:

-       Das Cafe ist als Lerncafe an folgenden Tagen geöffnet: 14.2.-15.2. von 11 bis 15 Uhr. Möglicherweise ist das Cafe auch in den Tagen davor und danach geöffnet. Haltet einfach Ausschau nach dem Aufsteller vor der Tür. Wer ein bisschen Ruhe braucht, ist da genau richtig.

-       Am 16. April (SoWi) und am 17. April (HuWi) wollen wir als esg bei den EET’s präsent sein. Wer hat Zeit und Lust hat mitzuhelfen und vielleicht wieder die Erstsemester Gemüse raten zu lassen? Dann melde dich bei den Sprecher*innen (sprecher@esg-bamberg.de). Das Vorbereitungstreffen findet am 11. April ab 10 Uhr im esg-Cafe statt.

 

Das war es auch schon.

Allen, die jetzt Prüfungen haben, wünschen wir alles Gute und toi, toi, toi. Allen, die die Prüfungen hinter sich haben: Genieß das Semesterende. Und allen, die gerade nicht wissen, was sie machen sollen: Geh hinaus und mach die Welt doch einfach ein bisschen schöner!

 

Herzliche Grüße und bis zum neuen Semester,

 

Euer

Thomas

 

Erhalten Sie zu viele E-Mails von "ESG.Bamberg <ESG.Bamberg@elkb.de>"? Sie können das Abonnement kündigen.

 

 
 

  

Willkommen bei der esg-Bamberg an der OTTO-FRIEDRICH UNIVERSITÄT B.

Hier geht es direkt zum Semesterprogramm WS 2018/2019!